Ort
Kategorie
 
 

Leitgedanken

 

„Die Kunst, richtig miteinander zu kommunizieren, ist wie laufen lernen: Man fällt so oft auf die Nase
bis man liebevoll an der Hand genommen wird"                                                        (Wilma Eudenbach)

 

Liebe (werdende) Eltern,

Kommunikation spielt heute eine größere Rolle denn je. Wir kommunizieren beinahe ohne Pause: über Handy, Computer, Telefon. Es wird viel geredet und ausgetauscht den lieben langen Tag. Aber: Hören wir einander wirklich zu? Verstehen wir einander tatsächlich? Genau darum geht es doch im Gespräch: um das Gegenseitige verstehen. Das schafft Vertrauen, das schafft Verbindung zueinander. Wer mit anderen in Verbindung steht, kann den Widrigkeiten des Alltags und den größeren und kleineren zwischenmenschlichen Problemen stark und sicher begegnen. Gerade als Familie ist man mit vielen Herausforderungen konfrontiert – im Innen wie im Außen. Es gibt Werkzeuge, die dabei helfen können, Austausch und Kommunikation in der Familie zu verbessern, Bindung zu stärken und Entwicklung zu fördern. In unserem Programm bieten wir wieder spannende Angebote rund um diese Themen. Wussten Sie, dass Sie schon mit Ihrem Baby in einen echten Austausch gehen können? „Baby Signal" heißt das Zauberwort. In diesem Kurs erlernen Eltern und Babys einfache Zeichen der Gebärdensprache. Weitere Neuheiten heuer sind:

 

  • FenKid®, Gruppe um die frühe Entwicklung des Kindes zu begleiten
  • Nein sagen und Nein hören - wieder mehr in Verbindung mit den eigenen Bedürfnissen
  •  Auf dem Weg zu einer sicheren Eltern-Kind-Bindung – Gipfelstürmer brauchen ein Basislager
  • Feinfühligkeit im Kindergartenalter – Bindung dann Bildung
  •  Power Pilates
  • Offene Tragesprechstunde
  • Unsicherheit und Angst bei Kindern, Fortbildung für pädagogische Fachkräfte
  • Aufbruch - Klarheit –Veränderung, Workshop für mehr Lebensqualität und Zufriedenheit


Wir vom ZENTRUM DER FAMILIE wollen Ihnen, liebe Eltern, mit unseren Angeboten neue Perspektiven und Handlungsalternativen aufzeigen. Wir wollen den Weg zu einem vertieften Miteinander und einem entspannten Alltag ebnen. Wir freuen uns daher auf ein lebendiges Haus voller großer und kleiner Menschen, die mit Spaß und Freude Neues entdecken.

Blättern Sie in unserem Programm und finden Sie Ihre Veranstaltungen. Wir wünschen Ihnen viel Freude dabei. Sie haben Anregungen oder Vorschläge? Die nehmen wir gerne entgegen.

Herzlichst,

Marina Freudenstein           Sabine Bock                            Annette Fußeder
Geschäftsführerin                Pädagogische Leitung         Leiterin Elternschule