Ort
Kategorie
 

Ganzheitliches Beckenbodentraining

Diese Veranstaltung kann nicht mehr gebucht werden, da sie in der Vergangenheit stattgefunden hat.


Ein gesunder Beckenboden ist grundlegend für das Wohlbefinden im Leben einer Frau.

Deshalb wird ein kräftigendes Training nach der Geburt eines Kindes, vor oder nach einer gynäkologischen Operation, schon ab dem 40. Lebensjahr, späterstens aber in der Menopause empfohlen, um den Folgen einer Beckenbodenschwäche wie

- Inkontinenz
- Blasenschwäche
- Organsenkungen
- Rückenschmerzen usw.

vorzubeugen, sie zu mildern oder zu beheben.

Es lohnt sich, der Gesundheit dieser besonderen und wichtigen Körperzone mehr Aufmeksamkeit zu schenken, denn eine starke Körperbasis bringt mehr Vitalität und Lebensfreude.

Kursinhalt:
- 8 Kursstunden Beckenbodengymnastik
- Tipps und Anregungen für den Alltag
- Ernährungsberatung
- Bedeutung der korrekten Bewegung und Haltung für den Beckenboden
- Wir arbeiten nach BM-Balance, einer Methode zur Stärkung des Beckenbodens


Mitzubringen: bequeme Kleidung und ein Handtuch

Die gesetzlichen Krankenkassen können Präventionsmaßnahmen unterstützen. Bitte setzen Sie sich bezüglich der Kostenübernahme mit Ihrer Krankenkasse in Verbindung.
Termine: 8x donnerstags, ab 27.02.2014 jeweils 10.00 Uhr bis 11.00 Uhr
Zentrum der Familie - Saal
Kammergasse 16
85354 Freising
Teilnahmegebühr 70,00 €

Leitung
Gabi Gloßner
  Abgesagt

<< Zurück

Kalender

EIN JOB FÜR SIE?


Image

 

 

Wir suchen ein/e Erzieher/in

ab sofort in Voll- oder Teilzeit

Hier geht's zur Stellenausschreibung...

 

 

Seniorenstudium Freising - für graue Zellen die helle Freude

Image

 

Seniorenstudium Freising -
IN DEN TIEFEN DES ABENDLANDES

Termine Herbstsemester:

In den Tiefen des Abendlandes, 3. Semester, 16. Oktober

Geschichtspunkte, 1. Semester, 17. Oktober