Ort
Kategorie
 
Seniorenstudium Freising

Seniorenstudium - EINMAL FRÜHER UND ZURÜCK

Diese Veranstaltung kann nicht mehr gebucht werden, da sie in der Vergangenheit stattgefunden hat.
Kultur und Geschichte des Abendlandes in vier Semestern

Über fast zwei Jahrtausende hinweg haben Kaiser, Kriege und Katastrophen den abendländischen Kulturkreis so geprägt wie wir ihn heute kennen und als unsere Heimat schätzen. Wir laden Sie herzlich ein zu unserem ersten Studiengang „Einmal früher und zurück – Geschichte und Kultur des Abendlandes“. Der Domberg mit dem Diözesanmuseum und der Diözesanbibliothek ist ein wunderbarer Ort, um den Herzschlag unserer geschichtsträchtigen Stadt zu spüren. Lernen Sie seine Schätze aus vielen Epochen kennen. Und erfahren Sie von fachkundigen Dozentinnen und Dozenten gemeinsam mit anderen Studierenden mehr über die Wurzeln unserer Kultur, unseres Glaubens und letztlich unserer selbst. Denn – so hat es der dänische Philosoph Søren Kierkegaard herrlich hemdsärmelig formuliert – „man muss das Leben vorwärts leben, aber rückwärts verstehen“.

Der Studiengang „Einmal früher und zurück“ erstreckt sich über vier Semester.
Jedes Semester besteht aus 12 Vorlesungen, an die sich jeweils Vertiefungseinheiten anschließen. Der geschichtliche Bogen spannt sich vom Beginn des christlichen Abendlandes bis hin zu unserer globalisierten Gegenwart.
Es kann jedes Semester einzeln besucht werden.

Drittes Semester
Reformation, Revolution, Säkularisation,. Die Auflösung der abendländischen Einheit 1500-1806
Die Reformation als Folge verschleppter Kirchenreform leitet in das dritte Semester ein, das sich daran anschließend mit dem Konzil von Trient als direkter Folge dieser Ereignisse beschäftigt. Die verheerenden Ereignisse des Dreißigjährigen Krieges als Religionskrieg beenden diese Episode bevor der Barock in Kunst, Musik, Architektur und Politik einen Schwerpunkt dieses Semesters bilden wird. Von Rubens' Hochaltarbild bis zu den Kompositionen Rupert Ignaz Mayrs werden hier auch immer wieder Schlaglichter auf Freising geworfen werden. Mit der Aufklärung widmet sich das Semester dann dem Ende des Absolutismus und der folgenden Französischen Revolution. Die Säkularisation und der Untergang des Alten Reiches mit der sich daran anschließenden Erhebung Bayerns zum Königreich beendet dieses Semester.



Termine: 12x dienstags, ab 14.10.2014 jeweils 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Bildungszentrum Kardinal-Döpfner-Haus, Lantpert-Saal, Domberg, Freising
Kammergasse 16
85354 Freising
Studiengebühr 345,00 €

Leitung
Florian Heinritzi, KBW
Friedrich Bernack, KDH
Anmeldung: KBW-Freising, Tel: (0 81 61) 48 93 20 www.bildungswerk-freising.de
 

<< Zurück

Kalender

Warnung: Falsche KBW-E-Mails

Wichtiger Hinweis!

Falls Sie eine E-Mail mit einer offiziellen KBW-Adresse erreicht, in der ein Link zu einer Rechnung zu finden ist, öffnen Sie diesen bitte nicht und löschen Sie die Mail. Diese E-Mail kommt nicht aus unserem Haus, auch wenn unsere offiziellen E-Mail-Adressen dafür verwendet werden. 

Das Bildungswerk verschickt keine Rechnungen per Link!


Sollten Sie eine solche Mail bekommen, können Sie gern mit uns Rücksprache halten.

Wir entschuldigen uns für eventuelle Unanehmlichkeiten und arbeiten mit Hochdruck daran, das Problem zu lösen.

Ihr KBW-Team

 

 

 

Seniorenstudium Freising - für graue Zellen die helle Freude