Frau steht mit ausgebreiteten Armen auf Heuballen
Füße schauen unter der Bettdecke hervor
Frau beim Sport
angeschnittenes Gesicht einer Frau
tanzende Plastikfiguren
Pusteblume
Einblicke für Eltern in Haltung und Aufzucht von Schafen

Die Schafschur

Eltern lernen, ihre Kinder an die Natur heranzuführen und diesen ein natürliches, wertschätzendes Verhältnis zu Rohstoff

Einmal im Jahr kommt der Schafscherer zu uns. Hier geht es dann handfest zu. Die Wolle, die die Tiere über das Jahr u.a. vor Kälte und Nässe geschützt hat, kommt runter. Die Tiere werden eingepfercht und dann vom Schafscherer eingefangen. Wenn er sie gefangen hat, muss er schnell sein und sie auf die Seite setzen. Nur in dieser Position kann das Tier innerhalb weniger Minuten geschoren werden. Aus der Rohwolle wird nach vielen Arbeitsgängen ein wundervolles Wollvlies, das Ausgangsmaterial für hochwertige Produkte.

Wetterfeste Kleidung mitbringen
für Eltern mit ihren Kindern ab 3 Jahren (Kinder müssen selbst laufen)

Termin: Sonntag, 24.05.2020 von 15.00-17.30 Uhr
Treffpunkt wird nach Anmeldung bekannt gegeben


Kosten Erwachsene 9,00 €
Kosten - Kind 4,00 €

Leitung
Dr. Franziska Müller-Waldeck, Agraringenieurin und Tagesmutter
 

Zurück

Kalender