Frau steht mit ausgebreiteten Armen auf Heuballen
Füße schauen unter der Bettdecke hervor
Frau beim Sport
angeschnittenes Gesicht einer Frau
tanzende Plastikfiguren
Pusteblume
Einblicke für Eltern in Haltung und Aufzucht von Schafen

Das Gemeinschaftstier

Eltern lernen, ihre Kinder an die Natur heranzuführen und diesen ein natürliches, wertschätzendes Verhältnis zu Rohstoff

Das Schaf als altes Nutztier liefert uns wertvolle Rohstoffe wie Felle, Wolle und Fleisch. Als soziales und genügsames Herdentier strahlt das Schaf Ruhe und Gelassenheit aus. Auch in der heutigen Zeit übt der wollige Wiederkäuer eine große Anziehungskraft aus.
Während einer Führung über die Streuobstwiese beobachten wir die Schafherde in ihrem sozialen Gefüge und erfahren viel über diese alte Nutztierrasse.
wetterfeste Kleidung ist mitzubringen
für Eltern mit ihren Kindern ab 3 Jahren (Kinder müssen selbst laufen)

Weitere Termine:
- Die Wolle, So 05.12.2021
- Schafspaziergang So 12.03.2022
- Die Schafschur, So 29.05.2022
Termin
Sonntag, 10.10.2021 von 10.00-12.30 Uhr
Ort
Treffpunkt wird noch bekannt gegeben


Kosten Erwachsene 12,00 €
Kosten - Kind 5,00 €

Leitung
Dr. Franziska Müller-Waldeck, Agraringenieurin
 

Zurück

Kalender