Frau steht mit ausgebreiteten Armen auf Heuballen
Füße schauen unter der Bettdecke hervor
Frau beim Sport
angeschnittenes Gesicht einer Frau
tanzende Plastikfiguren
Pusteblume
Hybrid-Veranstaltung

Testament, Erbrecht und Schenkungen



Nur wer den Nachlass vorausschauend und korrekt regelt, stellt sicher, dass es später keine unnötigen Streitigkeiten und Steuerlasten gibt.
Sie erhalten in diesem Vortrag grundlegende Informationen zum Erb- und Steuerrecht, wie gesetzliche Erbfolge und Pflichtanteile, Schenkungen, Testament, Steuerklassen und Freibeträge.
Es werden Gestaltungsmöglichkeiten in Testament und Erbvertrag vorgestellt und auf rechtliche "Fallen" im Erbrecht hingewiesen. Wann sind Schenkungen zu Lebzeiten sinnvoll? Was ändert sich mit dem neuen Erbschafts- und Erbschaftssteuerrecht?

Zusätzlich erhalten die Teilnehmer ein Skript mit den wichtigsten Inhalten des Abends.

Bitte bei der Anmeldung angeben, ob Sie in Präsenz oder Online teilnehmen möchten! Derzeit gilt die 2G-Plus-Regelung.

Alle Teilnehmer*innen die an diesem Seminar online teilnehmen, bekommen am Vortag einen Link mit dem Sie sich eine halbe Stunde vor Beginn in den virtuellen Vortragsraum einwählen können. Bitte verwenden Sie bei der Anmeldung in Zoom unbedingt den Namen des Kontoinhabers, damit wir Ihre Identität mit der Anmeldung abgleichen können.


Weitere Vorträge der Reihe:

02. Februar
Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Testament - wie sorge ich richtig vor? - Hier Anmelden

16. Februar
Erbschaftssteuer sparen beim Vererben und Verschenken von Immobilien - Hier Anmelden

23. Februar
Erben und Vererben in Patchworkfamilien - Hier Anmelden
Termin
Mittwoch, 19.01.2022 von 19.00-21.00 Uhr
Ort
Kreisbildungswerk - Saal
Kammergasse 16
85354 Freising
Kosten 8,00 €

Referent
Markus Sebastian Rainer, Rechtsanwalt
 
Bild der Veranstaltung Testament, Erbrecht und Schenkungen

Zurück

Kalender