Frau steht mit ausgebreiteten Armen auf Heuballen
Füße schauen unter der Bettdecke hervor
Frau beim Sport
angeschnittenes Gesicht einer Frau
tanzende Plastikfiguren
Pusteblume
Glaube im Rampenlicht: Live Talk in der Kirche

Die Bibel - von der Lunge ins Herz

Diese Veranstaltung kann nicht mehr gebucht werden, da sie in der Vergangenheit stattgefunden hat.
Stefan Pellmaier fragt nach: bei Ex-Häftling und "Bibelraucher" Wilhelm Buntz

Im Oktober begrüßen Stefan Pellmaier und Elisabeth Glatt vom Pfarrgemeinderat Oberappersdorf in ihrer Reihe "Glaube im Rampenlicht" mit Wilhelm Buntz einen ganz besonderen Gast.
Für Buntz war das Leben ein jahrzehntelanger Härtetest. Schon als Baby wurde er von der Mutter ausgesetzt und vom Vater ins Heim abgeschoben. Als Jugendlicher fährt er einen Mann tot. Jugendarrest, Gerichtssaal, Bewährung - das war der gewohnte Lebensrhythmus von Wilhelm Buntz. 1983: In einer Zelle greift Buntz zur Bibel. Er liest eine Seite, reißt sie heraus, rollt sich eine Kippe. So qualmt er sich bis zum Neuen Testament durch. Da packt ihn der Text. Gott sagt: "Ich bin treu wie ein liebender Vater." Ist das möglich? Er wagt den ersten Schritt in eine völlig neue Richtung. Wilhelm Buntz arbeitete bis zur Rente im Oktober 2017 im Blindenheim in Freiburg in der sozialen Betreuung. Er ist verheiratet und Vater von zwei Söhnen. Der Ex-Knacki lebt heute nach dem Motto:
"Wir müssen die Hölle plündern und den Himmel bevölkern."

Am 18. und 19. Oktober ist der "Bibelraucher" nun zu Gast in der Kirche von Oberappersdorf. Die beiden Veranstaltungen beginnen jeweils um 19.00 Uhr. Der Eintritt ist wie immer frei, über Spenden freuen sich die Veranstalter sehr.
Im Anschluss gibt es wie bereits gewohnt einen geselligen Ausklang im Gasthof Obermeier direkt gegenüber
Termin
Mittwoch, 18.10.2023 von 19.30-21.00 Uhr
Ort
Kirche St. Georg Oberappersdorf
Schulstraße 4
85406 Oberappersdorf

Moderation und Leitung
Stefan Pellmaier
 
Bild der Veranstaltung Die Bibel - von der Lunge ins Herz

Zurück

Kalender