Frau steht mit ausgebreiteten Armen auf Heuballen
Füße schauen unter der Bettdecke hervor
Frau beim Sport
angeschnittenes Gesicht einer Frau
tanzende Plastikfiguren
Pusteblume

Besinnliches Jodeln im Advent

Diese Veranstaltung kann nicht mehr gebucht werden, da sie in der Vergangenheit stattgefunden hat.
Gemeinsames Singen in besonderem Ambiente

"In der Musik hat Gott den Menschen die Erinnerung an das verlorene Paradies hinterlassen." So beschreibt Hildegard von Bingen die wohltuende, ja fast göttliche Kraft, die Klänge auf uns haben können. Das Selbst-Singen macht erwiesenermaßen glücklich und ist gesund für Körper, Geist und Seele. Und Jodeln in seiner mehrstimmigen Form lässt uns Gemeinschaft spüren und tut einfach gut!
In diesem Winter erwartet die TeilnehmerInnen wieder ein akustisches Highlight in besonderem Ambiente: am 1. Adventssamstag lädt die Musik- und Tanzpädagogin Veronika Schweikl alle Interessierten zum Mitjodeln in die Klosterkirche St. Klara ein.
Gesungen werden besinnlich-staade und getragene Jodler aus Österreich und Südtirol, Ari´n aus dem Bayerischen Wald und nach Rumänien ausgewanderte Jodler. Dieses dritte Freisinger Adventsjodeln wird einstimmen auf das nahende Weihnachtsfest und wird ein leuchtender Nachmittag in der dunklen Winterzeit sein. Jodeln kräftigt die Lungen, beseelt und bewegt - Lassen Sie sich überraschen!

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Die Klosterkirche liegt etwas versteckt hinter dem Kloster St. Klara. Hier finden Sie eine Übersichtskarte.
Termin
Samstag, 02.12.2023 von 15.00-17.00 Uhr
Ort
Klosterkirche St. Klara
Kammergasse 20
85354 Freising
Kosten 10,00 €

Leitung
Veronika Schweikl, Musik- und Tanzpädagogin
 
Bild der Veranstaltung Besinnliches Jodeln im Advent

Zurück

Kalender