Frau steht mit ausgebreiteten Armen auf Heuballen
Füße schauen unter der Bettdecke hervor
Frau beim Sport
angeschnittenes Gesicht einer Frau
tanzende Plastikfiguren
Pusteblume

Der heilige Korbinian und Du

Pilgern mit den Legenden des hl. Korbinian

Freising feiert 2024 ein besonderes Stadtjubiläum.
Vor genau 1300 Jahren kam der heilige Korbinian hierher, um im päpstlichen Auftrag einen Bischofssitz zu begründen.
Wir nehmen dies als Anlass, für ein eigenes Pilgerprogramm: Auf abwechslungsreichen Wegen spüren wir den Legenden über den heiligen Korbinian nach und stellen den Bezug zu unserem eigenen Leben her.

"Durch sein Schweigen bewahrt er den gärenden Wein"
Sie sind eingeladen, dem Leben des Heiligen nachzuspüren, einer seiner Legenden ausführlich zu begegnen und über den zeitlosen Wert des Schweigens zu philosophieren. Die Pilgertour endet im Freisinger Dom, wo die Legende in einem Asam-Fresko festgehalten ist. Wer möchte, kann sich noch zum Mittagessen und einem gemeinsamen Besuch der Korbinians-Darstellungen im Diözesanmuseum (DIMU) anschließen.
Für alle, die gerne pilgern und dabei auch ihr eigenes Tempo gehen wollen.

Wir gehen bei jedem Wetter, außer wenn es gefährlich wird. Ausrüstung: festes Schuhwerk, Rucksack, kleine Brotzeit, Getränk, Sonnen- oder Regenschutz, Sitzunterlage

Weg: Busausstieg Abzweigung Ampertshausen - Weltwald mit St. Clemens - Weihenstephan - Domberg (ca. 7 km)




Termin
Samstag, 27.04.2024 von 09.00-14.00 Uhr
Treffpunkt
Bahnhof, Haltestelle Bus 619 (Petershausen)
Bahnhofplatz
85354 Freising
Kosten 15,00 €

Pilgerbegleiterin
Dr. Elvira Baier
 
Bild der Veranstaltung Der heilige Korbinian und Du

Zurück

Kalender