Frau steht mit ausgebreiteten Armen auf Heuballen
Füße schauen unter der Bettdecke hervor
Frau beim Sport
angeschnittenes Gesicht einer Frau
tanzende Plastikfiguren
Pusteblume

Der heilige Korbinian und Du

Pilgern mit den Legenden des hl. Korbinian

Freising feiert 2024 ein besonderes Stadtjubiläum.
Vor genau 1300 Jahren kam der heilige Korbinian hierher, um im päpstlichen Auftrag einen Bischofssitz zu begründen.
Wir nehmen dies als Anlass, für ein eigenes Pilgerprogramm: Auf abwechslungsreichen Wegen spüren wir den Legenden über den heiligen Korbinian nach und stellen den Bezug zu unserem eigenen Leben her.

"Er erweckt eine Quelle"
Wir besteigen meditativ den Domberg und den Weihenstephaner Berg und spüren den Anstrengungen der Aufstiege nach. Welche Erleichterung muss es für die Bewohner des Klosters am Weihenstephaner Berg gewesen sein, als sie das täglich benötigte Wasser nicht mehr hinauftragen mussten? Wie kann die Erweckung der Quelle in Dir Deinen Alltag erleichtern? Über der Korbiniansquelle verbinden wir uns mit der Göttlichen Quelle und tanken neue Kraft und Zuversicht für unser Leben.

Für alle, die sich gerne durch die Korbiniansquelle inspirieren und beleben lassen.
Wir gehen bei jedem Wetter, außer wenn es gefährlich wird. Ausrüstung: festes Schuhwerk, Rucksack, kleine Brotzeit, Getränk, Sonnen- oder Regenschutz, Sitzunterlage.

Weg: Bahnhofstraße - Domberg über die Treppen - Fürstendamm - Weihenstephaner Berg - Korbiniansbrünnlein - zurück zum Bahnhof (ca. 5 km)

Zur Homepage hier klicken
Termin
Montag, 06.05.2024 von 17.00-20.00 Uhr
Treffpunkt
Bahnhof Freising, vorm Eingang Stadtseite
Bahnhofplatz
85354 Freising
Kosten 12,00 €

Pilgerbegleiterin
Silvia Thalhammer
 
Bild der Veranstaltung Der heilige Korbinian und Du

Zurück

Kalender