Frau steht mit ausgebreiteten Armen auf Heuballen
Füße schauen unter der Bettdecke hervor
Frau beim Sport
angeschnittenes Gesicht einer Frau
tanzende Plastikfiguren
Pusteblume
Sommerkräuterführung

Die Apotheke am Wegesrand

Kräuterwanderung mit anschließender Verarbeitung

Ob Husten, Mückenstiche, Rheuma, Fieber oder Kopfschmerzen - gegen jedes Leiden ist ein Kräutlein gewachsen. Man muss sie nur (er)kennen. Sie wachsen meist direkt vor der Haustüre oder in der näheren Umgebung, autofrei und frei von Pestiziden. Wir begeben uns zum Isardamm. Dort gibt es eine große Vielfalt an heilsamen Pflanzen: Wiesensalbei, Mädesüß, Feldthymian, Wilder Majoran ... um nur einige zu nennen. Sie werden verwendet als Tees, Mazerate, Tinkturen, Salben etc. Wir werden die Pflanzen sammeln und anschließend in Alkohol und Öle einlegen, so dass jede/r Teilnehmer/in ein heilsames Geschenk mit nach Hause bringt. Zum Abschluss gibt es noch einen kleinen Wildkräuter Imbiss.

Bitte mitbringen:
- Beutel oder kleinen Korb zum Sammeln
- 2 Schraubgläser a 200ml
- 1 Schneidebrett plus Messer
- Schreibzeug

Die Veranstaltung findet nur bei regenfreiem Wetter statt.
Termin
Samstag, 29.06.2024 von 09.30-12.30 Uhr
Treffpunkt
Parkplatz Savoyer Au
Ismaninger Straße
85356 Freising
Kosten für den Kurs 24,00 €
Materialkosten 6,00 €

Leiterin
Evelyn Lichtenwald, Umweltpädagogin
 
Bild der Veranstaltung Die Apotheke am Wegesrand

Zurück

Kalender