Frau steht mit ausgebreiteten Armen auf Heuballen
Füße schauen unter der Bettdecke hervor
Frau beim Sport
angeschnittenes Gesicht einer Frau
tanzende Plastikfiguren
Pusteblume
6-teiliger Online-Kurs

Christliche Symbole im Alltag entdecken

mit Web-Seminarunterstützung

Wussten Sie, dass die Perle in der Römerzeit als Zeichen und Gefäß göttlicher Kräfte betrachtet wurde? Oder warum die Biene ausführlich in der Osternacht besungen wird? Wenn Sie sich für die Antworten auf diese Fragen interessieren, dann sind Sie herzlich zu unserem Onlinekurs "Christliche Symbolik" eingeladen. Der Kurs behandelt neben Grundlagen zur religiösen Symbolforschung auch Beispiele aus dem christlichen Kontext. Doch nicht nur Lamm und Taube sollen zur Sprache gebracht werden, sondern auch Dinge, die uns heute sehr profan erscheinen: Biene, Perle und weitere Beispiele, die uns überall im Alltag begegnen. Der Kurs soll Ihnen das näher bringen, was überall um uns herum ist und woraus wir Zuversicht und Vertrauen schöpfen können.

Der Kurs findet in 6 Lehreinheiten statt, die im Abstand von einer Woche zum Selbststudium auf der Lernplattform Moodle freigeschaltet werden. Sie benötigen dafür etwa 2-3 Stunden pro Woche. Begleitet wird der Kurs von 4 Webseminaren, die von unserer Theologischen Referentin, Silvia Karl, moderiert werden und Ihnen Raum für Fragen und Diskussion geben sollen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem nachfolgenden Zeitplan:

1. Webseminar am 21.09.20, 20:15-21:15 Uhr Kennenlernen, Einführung in die Benutzung des Lernraums und inhaltlicher Vortrag: Was ist ein Symbol?

Selbststudium:
Lerneinheit 1 ab 21.09.20 Grundlagen: Was ist ein Symbol? Wesen des Symbols (2)
Lerneinheit 2 ab 28.09.20 Grundlagen: Wesen des Symbols (2)

2. Webseminar am 05.10.20, 20:15-21:15 Uhr Rückfragen/ Diskussion und inhaltlicher Votrag: Lamm

Selbststudium:
Lerneinheit 3 ab 05.10.20 Opfertier der Jahrtausende. Das Lamm.
Lerneinheit 4 ab 12.10.20 Vom Religiösen zum Profanen. Taube, Biene, Perle.

3. Webseminar am 19.10.20, 20:15-21:15 Uhr Rückfragen/ Diskussion und inhaltlicher Vortrag: Symbole im Alltag

Selbststudium:
Lerneinheit 5 ab 19.10.20 Symbole im Alltag. Glocke, Kerze, Regenbogen…
Lerneinheit 6 ab 26.10.20 Das Leibliche Wohl. Salz, Honig, Milch

4. Webseminar am 02.11.20, 20:15-21:15 Uhr Kursabschluss, Rückfragen/ Diskussion und Feedback

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie Zugang zum virtuellen Lernraum (Moodle) und zu den Webseminaren via Zoom spätestens am Tag des ersten Webseminars per E-Mail zugeschickt.

Der Kurs findet in Kooperation mit dem Münchner Bildungswerk statt.
Montag, 21.09.2020, von 20.15-21.15 Uhr
Montag, 05.10.2020, von 20.15-21.15 Uhr
Montag, 19.10.2020, von 20.15-21.15 Uhr
Montag, 02.11.2020, von 20.15-21.15 Uhr
Online via Zoom


Kosten für den gesamten Kurs 45,00 €

Kursleitung
Silvia Karl, theologische Referentin
  Abgesagt
Bild der Veranstaltung Christliche Symbole im Alltag entdecken

Zurück

Kalender