Frau steht mit ausgebreiteten Armen auf Heuballen
Füße schauen unter der Bettdecke hervor
Frau beim Sport
angeschnittenes Gesicht einer Frau
tanzende Plastikfiguren
Pusteblume
Online-Vortrag

Erben und Vererben in Patchworkfamilien

Diese Veranstaltung kann nicht mehr gebucht werden, da sie in der Vergangenheit stattgefunden hat.


Patchworkfamilien werden immer häufiger. Zugleich werfen sie erbrechtlich zahlreiche Probleme auf.
Wer erbt, wenn die Partner nicht verheiratet sind? Wie steht es mit dem Pflichtteil der Kinder und der Eltern? Wie stellt man sicher, dass die "Richtigen" erben?
Der Vortrag stellt die gesetzlichen Rahmenbedingungen dar und erläutert, wie in Patchworkfamilien der Nachlass so geregelt werden kann, dass Streit vermieden und steuerliche Belastungen reduziert werden.

Für die Veranstaltung brauchen Sie einen stabilen Zugang zum Internet und ein internetfähiges Gerät (Smartphone, Tablet, Laptop etc.) mit Kopfhörern oder Lautsprechern. Persönliche Fragen können während des Vortrags schriftlich gestellt (eingetippt) werden und werden am Ende des Live-Vortrags von Hr. Rainer beantwortet. Zusätzlich erhalten die Teilnehmer ein Skript mit den wichtigsten Inhalten des Abends zum Herunterladen.

Am Vortag des Webseminars bekommen Sie einen Link mit dem Sie sich eine halbe Stunde vor Beginn in den virtuellen Vortragsraum einwählen können. Bitte verwenden Sie bei der Anmeldung in Zoom unbedingt den Namen des Kontoinhabers, damit wir Ihre Identität mit der Anmeldung abgleichen können. Wenn Sie noch nie mit Zoom gearbeitet haben, müssen Sie Zoom auf Ihr Gerät herunterladen. Wie das funktioniert und eine kurze Einführung zu Zoom finden Sie in folgendem Video:

https://youtu.be/hxa9wip7AvM






Termin: Dienstag, 29.09.2020 von 19.00-21.00 Uhr
Online-Seminar


Kosten 7,00 €

Referent
Markus Sebastian Rainer, Rechtsanwalt
 
Bild der Veranstaltung Erben und Vererben in Patchworkfamilien

Zurück

Kalender