Frau steht mit ausgebreiteten Armen auf Heuballen
Füße schauen unter der Bettdecke hervor
Frau beim Sport
angeschnittenes Gesicht einer Frau
tanzende Plastikfiguren
Pusteblume

Dinge tauschen

Challenge accepted: Bewusster leben in Freising

Alle haben diese Sachen zuhause: Technische Geräte, die noch funktionieren aber längst durch neue ersetzt wurden, schönes Geschirr, das nicht (mehr) benutzt wird, aber zu schade ist zum Wegwerfen, Bilderrahmen, Spiegel, Uhren, Lampen, Bücher, Dekoartikel, Küchenartikel, Stifte, Tischdecken usw. usf.
Viele Dinge sammeln sich im Laufe der Jahre an und füllen unsere Schränke und Regale unnötigerweise. Jedes für uns nicht nützliche Teil ist eigentlich Ballast und beschwert uns indirekt in unserem täglichen Handeln und Wohnen.

Mit einem kritischen Blick auf unser Konsumverhalten und dem Ziel eines bewussteren Umgangs mit unseren Besitztümern wollen wir mit unserem ersten "Dinge tauschen" ein Zeichen setzen. Wir misten aus!
Die Teilnehmer*innen dieser Aktion bringen am Vormittag noch gut erhaltene und funktionierende Dinge vorbei (bitte nur so viel, wie zwei Hände tragen können!) und können am Nachmittag ganz unkompliziert gegen "neue" Ware eintauschen. Die übrig gebliebenen Gegenstände können wieder mitgenommen werden oder werden am Schluss ans Caritas-Kaufhaus Rentabel gespendet.

Die Veranstaltung findet nur bei gutem Wetter statt! Ausweichtermin: eine Woche später, Samstag, 12. September.

Nach Anmeldung erhalten Sie genauere Informationen zum Ablauf und unser Hygienekonzept. Maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen.
Termin: Samstag, 05.09.2020 von 13.00-16.00 Uhr
Kreisbildungswerk, Klostergarten
Kammergasse 16
85354 Freising

Ansprechpartnerin
Veronika Schweikl
 
Bild der Veranstaltung Dinge tauschen

Zurück

Kalender