Ort
Kategorie
 
FRISCHER WIND FÜR DIE ENERGIEWENDE

Das Windrad in Kammerberg

Diese Veranstaltung kann nicht mehr gebucht werden, da sie in der Vergangenheit stattgefunden hat.


Die Energiewende kommt in die Gänge, auch im Landkreis Freising: Bereits im Jahr 2013 hat sich die Bürger Energie Genossenschaft - Freisinger Land (BEG) gegründet mit dem Ziel, die regionale Energiewende in allen drei Energiesektoren - Strom, Wärme und Mobilität - umzusetzen.
Im vergangenen Jahr hat die Genossenschaft das "Bürger Windrad Kammerberg" in Betrieb genommen. Dieses Windrad produziert pro Jahr etwa 6,2 Millionen Kilowatt-Stunden, das entspricht dem durchschnittlichen Strombedarf von circa 4.700 Personen.
Es gibt aber auch Gegenwind und immer wieder werden Bedenken geäußert. Gemeinsam laden das Kreisbildungswerk und die BEG zu einem Informationsnachmittag mit der Besichtigung des Windrades in Kammerberg ein. Andreas Henze und Martin Hillebrand vom Vorstand der BEG informieren und nehmen umfassend Stellung zu allen Fragen rund um die Windkraft. Die Veranstaltung beginnt im Pfarrheim in Fahrenzhausen. Anschließend wird das Windrad in Kammerberg besichtigt (Fahrtzeit: 8 Min.). Dort kann man sich dann ein realistisches Bild zur akustischen Auswirkung und zu den Dimensionen eines solchen Windrads machen und weitere Fragen mit den beiden Referenten klären und diskutieren.
Termin: Samstag, 15.10.2016 um 14.30 Uhr
Treffpunkt: Pfarrheim Fahrenzhausen
Kammergasse 16
85354 Freising
Kosten 5,00 €

Leitung
Andreas Henze
Martin Hillebrand
 

<< Zurück

Kalender

Wir suchen Dich!

Seniorenstudium Freising - für graue Zellen die helle Freude